Solltet ihr Interesse an etwas haben, das ihr hier seht, könnt ihr mir sehr gerne eine e-mail schicken. bernd.monnens@t-online.de

Montag, 5. Mai 2014

Wieder da...



... und nur auf Achse :-)...

Aber eins nach dem anderen :-)!

Seit einer guten Woche bin ich nun wieder zu Hause. Die drei Wochen in Wyck auf Föhr sind wie im Flug vergangen. Nicht zuletzt darum, weil ich es in der Klink Westfalen sehr gut angetroffen habe.
Ab der zweiten Woche hatte ich ein Zimmer mit Meerblick und konnte mich morgens über die schönsten Sonnaufgänge freuen.
(Blick aus meinem Zimmer, Sonnenaufgang)
Schon in aller Frühe, noch vor dem Frühstück, standen wir am Strand und mussten unsere Atemübungen machen (und das bei jedem Wetter).
Nach dem Frühstück ging es dann weiter mit den unterschiedlichsten Anwendungen, nur unterbrochen von einem leckeren Mittag- bzw. Abendessen. An manchen Tagen hatte ich nicht so viele Anwendungen, so dass genügend Zeit blieb, die Insel zu erkunden...
 
 
 

Ganz besonders hab' ich mich gefreut, dass die liebe Petra extra auf die Insel gekommen ist, um mich zu besuchen. Wir haben einen richtig schönen Nachmittag miteinander verbracht. Leider haben wir vergessen, das auch im Foto festzuhalten.
Liebe Petra, es war sooo schön und ich hoffe wirklich, wir sehen uns irgendwann mal wieder :-)!!

An einem Nachmittag habe ich die Gelegnheit genutzt und habe die Hallig Hooge besucht. Schon die Fahrt dorthin war ein Erlebnis.
Vorbei an Amrum
und den Seehundbänken
kamen wir nach ca. 2 Stunden Fahrt auf Hooge an.
 
So groß hätte ich mir eine Hallig gar nicht vorgestellt...
..., aber sie ist echt groß. Man kann sich nur schwer vorstellen, dass es dort bis zu 30mal im Jahr "Land unter" heißt...

Ja... und dann habe ich mich verliebt...

...und zwar in diese junge Dame...
... und ihre Geschwister.
 
Auf der Hanswarft hatte die Golden Retriever-Hündin sechs Wochen zuvor 11 Junge geworfen. Ihr könnt Euch sicherlich vorstellen, dass ich am liebsten einen Welpen mitgenommen hätte :-))).

Alles in allem hatte ich eine tolle Kur! Zwar gab es (wie sollte es auch anders sein) einen medizinischen Notfall, der mich zwang, das Krankenhaus in Wyck aufzusuchen, aber ich habe mich trotzdem gut erholt und fühle mich gestärkt und voller Tatendrang. Hoffentlich hält dieser Zustand jetzt mal ein Weilchen an.
Diese Woche steht zwar noch eine Darmspiegelung bei mir an und auch der Zahnarzt wartet schon wieder auf mich, aber ich bin fest entschlossen, mich davon nicht unterkriegen zu lassen!

Falls jetzt auch irgendwann noch unser Gäste-WC fertig würde (ja..., ihr lest richtig! Es ist immer noch nicht fertig, weil es Lieferschwierigkeiten beim Waschbecken und der Duschabtrennung gibt), wär' ich echt happy!

Und morgen zeige ich Euch dann mal, was ich am Samstag Feines gemacht habe :-)))...

Seid alle ganz herzlich gegrüßt






Kommentare:

  1. Liebe Gaby,

    ich freue mich, dass du dich trotz des Vorfalls gut erholen konntest und nun gestärkt an alles Weitere herangehen kannst. Tolle Bilder hast du mitgebracht.

    Allerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  2. LiebeGaby,
    schön, dass Du wieder gut erholt zurück bist.
    Und Deine Bilder zeigen eine schöne Zeit.
    Die Welpen sind zu süß. Da wäre ich auch schwach geworden.
    Dir eine gute Zeit zur Eingewöhnung und liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Das sind ja mal schöne Eindrücke!
    Ich hoffe, dass alles andere auch wieder gut ist!

    Herzliche Grüße,

    Biene

    AntwortenLöschen
  4. mööönsch, liebste gaby,
    ist das schon wieder so lange her, dass wir uns getroffen haben. ich habs genossen und würde es auch gern wiederholen. mal schaun, was die zeit bringt. übrigens gefällt mir das foto von dir sehr gut. genau die gaby, die ich kennenlernen durfte. danke für den schönen tag und die heutige erinnerung daran.
    alles liebe, petra
    ps. was macht eigentlich der "inselkönig" :-))))

    AntwortenLöschen
  5. liebe Gaby
    wie schön, von dir zu lesen, die Bilder sind so schön, man spürt geradezu, wie erholsam es am Meer ist und ich freu mich, dass du dich gut erholen konntest und Kräfte sammeln.
    Ich wünsche dir, dass es ganz lange anhält.so einen kleinen Hund möchte man gar nicht mehr hergeben oder? so süß, wie die da im Häuschen liegen... nun wünsche ich dir alles Liebe und Gute für die restlichen Arzttermine und grüße dich von Herzen, cornelia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gaby
    das leist sich toll an deine Kur und es hat dir gut getan!
    Das ist ein Erlebnis und die Luft dort.. ich wünsche dir baldiges Abwicklung im Bad und das salles andere gut verläuft!
    Super Fotos sind das...
    Lieben Gruss Elke
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  7. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gaby,
    schön, daß Du wieder da bist, und daß Dir die Kur so gut getan hat! Du hattest auch einen taumhaften Ort dafür! Da muß man sich einfach erholen ;O) Die kleine Dame, die hätte ich auch sofort mitnehmen wollen ...
    Danke für die taumhaften Bilder von der Insel !
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  9. Na das freut mich, dass du dich so gut erholt hast. Ich war auch schon auf Hallig Hooge, das ist echt super dort. Süß die Hundchen.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  10. Das hört sich nach einem schönen Urlaub an . Jedenfalls sagen dein Bilder das aus . Das letzte Bild von den Hundis sieht ja rattenscharf aus , lach . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Deinen Kommentar. ♥lichen Dank dafür!
Liebe Grüße
Gaby