Solltet ihr Interesse an etwas haben, das ihr hier seht, könnt ihr mir sehr gerne eine e-mail schicken. bernd.monnens@t-online.de

Dienstag, 31. Dezember 2013

Auf Nimmerwiedersehen...

...2013!!!!
Das Pech ist uns wirklich bis auf die letzten Meter treu geblieben...
Am Samstag wurden unserem Katerchen die Fäden gezogen, mit dem Ergebnis, dass die Wunde sofort wieder offen war.  O-Ton Tierarzt: "Huch..., da ist aber ganz schön Spannung auf der Naht gewesen"... :-(((.
Also nochmal narkotisieren, nochmal nähen und "Knastverlängerung" für 10 Tage. Katerchen dankt es uns mit Endlosbeschallung in Form von Miauen :-( ...

Ich mag auch gar nicht auf das Jahr zurückblicken; aber es ist sicherlich nicht verwunderlich, dass ich ihm keine Träne nachweine und "Aufnimmerwiedersehen" sage. Und dem Pech sage ich: "Zisch ab und bleib schön lange weg!" ( aus Walt Disney's Robin Hood).
Nichtsdestotrotz blicke ich mit zaghafter Zuversicht auf das neue Jahr ;-)...
...und wünsche Euch allen einen guten Rutsch in eben solches,
viel Gesundheit, Glück und Zufriedenheit und viele, viele nette Begegnungen!!!
Ich möchte Euch auch nochmal von Herzen für Eure lieben Kommentare, aufmunternden Worte, Euer Daumendrücken und Mitfühlen danken. Es hat wirklich gut getan und ich freue mich, dass es Euch gibt!!!
Fühlt Euch von mir ganz fest umarmt ♥!

Alles, alles Liebe und auf ein Wiedersehen im neuen Jahr
Eure

Montag, 23. Dezember 2013

Entwarnung...

Ihr Lieben,
ich danke Euch von Herzen für's Daumen drücken, für Eure lieben Kommentare für mich und für's Katerchen und auch für die lieben mails die Ihr mir geschickt habt!
Das Daumendrücken hat geholfen :-)!! Das was da auf den ersten Blick nicht gut aussah, ist auf den zweiten Blick "nur" eine Zyste.
Wegen der familiären Vorbelastung soll ich aber trotzdem jährlich zur Kontrolle kommen...
Unserem Katerchen geht es inzwischen auch wieder besser. Er findet es zwar nicht so toll, dass er so einen dummen Trichter tragen muss und (mal wieder) 10 Tage nicht nach draußen darf (bis die Fäden gezogen werden), aber sonst trägt er es mit Fassung und erholt sich auf der Couch.
So kann Weihnachten also nun kommen...; obwohl ich mir die Adventszeit mal wieder ganz anders vorgestellt habe als sie tatsächlich war. Ich wollte Plätzchen backen, Päckchen und Karten verschicken und die ruhige und besinnliche Vorweihnachtszeit genießen...
Stattdessen habe ich mich mit Zahnschmerzen und einer Gesichtsnerventzündung herumgeplagt, Stunden beim Zahnarzt verbracht, mir Sorgen gemacht ich könnte Brustkrebs haben und mich über den blöden Nachbarskater aufgeregt, der mein Katerchen masakriert hat...
Auch sonst war das Jahr überhaupt nicht so wie ich es mir erhofft hatte (besonders nicht gesundheitlich); aber da ganz tief in mir drin immer noch ein kleines bischen Optimismus wohnt, hoffe ich, dass das nächste Jahr vielleicht ein bischen besser wird!
Und schließlich hätte ja auch alles noch viel schlimmer kommen können, stimmt's ;-)!?!

Nun möchte ich Euch aber auf jeden Fall auch nochmal "Danke" sagen, dafür dass ihr mich auf meinem blog besucht, für Eure oft aufmunternden und lieben Worte, für die netten Kontakte und manche Freundschaften die entstanden sind.
Danke dass ihr da seid ♥ !!!!!!!
Ich wünsche Euch allen von Herzen ein frohes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch in's neue Jahr; vor allem aber Gesundheit und alles erdenklich Liebe und Gute für 2014!
Fühlt Euch umarmt!





Freitag, 20. Dezember 2013

Es will einfach kein Ende nehmen :-(...

Heute nachmittag um 16.00 Uhr lag unser Katerchen blutüberströmt vor der Terassentür... Natürlich sind wir gleich zum Tierarzt gefahren!
Dort stellte sich dann heraus, dass er erhebliche Bissverletzungen am ganzen Körper hat, die zum Teil auch genäht werden mussten :-(((. Zur Sicherheit bleibt er die Nacht über beim Tierarzt.
Zu meiner Sorge um ihn kommt gerade auch ziemlich Wut in mir auf, denn ich weiß wer das gewesen ist...
Irgendwie haben wir das Pech wohl gepachtet...


Wenn ihr ein bischen Glück übrig habt, dann schickt es mir doch bitte mal vorbei!!

Liebe Grüße

Montag, 16. Dezember 2013

Höhepunkt...

... eines, gesundheitlich betrachtet, durch und durch be(schissenen)scheidenen Jahres, heute: auffälliger Mammographiebefund --- Kernspintomographie am 23.12. :-( ...

Drückt mir mal die Daumen



♥ Schneeflocken ♥



Meine Mutter war noch auf der Suche nach einem kleinen Geschenk für die Mädels aus ihrem Handarbeitskränzchen...
Da habe ich ihr ein paar Eiskristalle gehäkelt und nett verpackt :-).

Ich finde, die sehen total nett am Fenster aus, aber auch an einem Strauß, dem Weihnachtsbaum oder als Tischdeko machen sie sich bestimmt gut!

(Anleitung aus dem Buch "zauberhafte Schneeflocken")

Hoffentlich geht es Euch besser als mir, ich quäle mich nämlich mit einer Gesichtsnerv-Entzündung herum :-( ...

Liebe Grüße

Dienstag, 10. Dezember 2013

Ein kleiner Gruß...

 von der Weihnachtsmaus :-)...

Nachdem ich ja dem Spitzmäuschen in meinem Nähzimmer nicht den Garaus gemacht, sondern es lieber wieder in die Freiheit entlassen habe,  hat es sich wohl unter den Mäuschen herumgesprochen, dass es sich bei uns ganz gut Leben lässt (auch trotz einäugigem Kater)...
Auf jeden Fall haben wir seit kurzem einen neuen Mitbewohner :-)).
Liebe Grüße und eine schöne Adventszeit

Donnerstag, 28. November 2013

♥ Marktschild ♥

Das habe ich Euch ja noch gar nicht gezeigt...
 
 Ich habe nämlich jetzt auch ein ganz wunderbares Marktschild, das meinen Stand (wenn ich denn mal auf einen Markt gehe ;-)...) in Zukunft schmücken wird. Schließlich muss man ja gerüstet sein, stimmt's :-) !?!
Gemacht hat es mir die liebe Isa aus der Villa Kruschtelbunt.
Guckt nur mal auf die vielen liebevollen Details!



 Ich mag mein Marktschild :-))))!

Isa macht die tollsten Sachen aus Holz!! Besucht sie doch mal in ihrem shop.

Mein Schild wird auch tatsächlich noch dieses Jahr eingeweiht, denn am 8. Dezember bin ich auf dem Kunsthandwerkerinnen-Markt in Hangelar (jahaaa, direkt neben dem schönen Laden, den ich Euch letztens vorgestellt habe; ...und der hat sogar an diesem Tag geöffnet ;-)!!).
Wenn ihr Zeit und Lust habt, dann kommt doch mal vorbei. Über Besuch von Euch freue ich mich:-)!

Liebe Grüße

Dienstag, 26. November 2013

Stiefelblitzer

für's Tochterkind ...
 ...wurden heute morgen schon zur Schule ausgeführt.
Bei diesen Temperaturen sind sie nicht nur schick, sondern halten auch schön warm :-).

Ist es bei Euch eigentlich auch so schrecklich kalt??

Liebe Grüße

Freitag, 22. November 2013

Tolle Idee...

...von dawanda!


DaWanda - Products with Love
Ich wünsche Euch eine schöne Adventszeit, jetzt ist es ja schon bald soweit :-)!

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

♥ Wunscherfüller ♥

In der Regel ist mein Wunscherfüller mein Mann :-)...
Manchmal erfülle ich mir auch selber einen Wunsch; und manchmal...
...ja manchmal da gibt es liebe Menschen (die man noch nichtmal persönlich kennt, sondern nur durch's bloggen), die erfüllen einem auch schonmal einen Herzenswunsch:-)))!
Und genau so ein lieber Mensch ist Petra ♥!
Denn schon ganz lange träume ich von diesen wunderschönen Handschuhen.
Da ich des Strickens mächtig bin, hätte ich sie mir ja stricken können, aber wie das manchmal so ist: haben wollen "ja", selber stricken "nicht so richtig Lust"...!
Diese ständigen Farbwechsel und dann auch noch 200 Fäden vernähen...,neee!!!
Also lieber erstmal weiter nur von den Handschuhen träumen ;-)...

Aber zum Glück gibt es ja Petra :-)))))!!!!!
Sie strickt nicht nur gerne und scheut keine Herausforderung (gefühlte 1000 Fäden vernähen); nein..., sie tauscht auch noch gerne mit mir :-)!!!

Und so kam es, dass ich nun stolze Besitzerin der schönsten Handschuhe "ever" bin :-))))!!!
Danke Du meine herzallerliebste Strickwünsche-Erfüllerin ♥!!!!!!!!
Ich freue mich wie verrückt!!!

Wie ist das denn bei Euch? Habt ihr auch solche Wunscherfüller ;-)??
Ich wünsche Euch auf jeden Fall einen :-)!!

Und ein schönes und gemütliches Wochenende wünsche ich Euch auch!
Liebe Grüße

Sonntag, 17. November 2013

♥Lieblingsladen♥


 Ich mache ja eigentlich höchst selten Werbung, aber heute muss das mal sein ;-)!!!
Und zwar möchte ich Euch einen gaaaaanz entzückenden Laden vorstellen!
Das erste außergewöhnliche an ihm ist, dass er zwei Namen hat:

"Nostalgie im Landhaus"
und  
"herzkammer"


vielleicht liegt es daran, dass die beiden Inhaberinnen sich nicht auf einen gemeinsamen Namen einigen konnten, ich weiß es nicht, aber es tut dem Gesamtkonzept auf jeden Fall keinen Abbruch ;-)!!! 
Vielmehr vereinen die beiden in ihrem Laden shabby-chick mit skandinavischer Leichtigkeit. Mit viel Herzblut werden außergewöhnliche Möbel und Dekostücke aufgespürt, manchmal aufgearbeitet und dekorativ in Szene gesetzt. 
Jedes mal, wenn ich den Laden betrete, fühle ich mich in eine andere Welt versetzt. Ich könnte Stunden dort zubringen und den Laden leerkaufen :-).
Aber seht selbst, wie schön es dort ist!






Und wenn ihr in der Nähe wohnt oder mal seid (der Laden ist in Hangelar, das liegt zwischen Bonn und Siegburg), dann schaut umbedingt mal dort vorbei. Es lohnt sich auf jeden Fall :-)!!!!

Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag (für mich heißt es gleich wieder das Tochterkind auf dem Fußballplatz anzufeuern ;-)!); macht es Euch schön!

Liebe Grüße



Samstag, 16. November 2013

Eingezogen :-) ♥...

... sind sie nun auch bei mir ...

die TASSENWICHTEL :-)))...

Ich vermute mal, dass es ihnen draußen langsam zu kalt wird und sie deswegen überall in den Häusern und Wohnungen zu finden sind!?
Und ganz genügsam sind sie auch ..., sie brauchen nur ein kleines Tässchen in dem sie es sich gemütlich machen können, und schon fühlen sie sich wohl ;-) !

In diesem Sinne wünsche ich Euch ein schönes Wochenende,
und macht es Euch auch schön gemütlich!!!

Liebe Grüße




Das e-book gibt's übrigens bei Constance.

Sonntag, 10. November 2013

Eine Tasche...

..., 8(!) verschiedene Tragemöglichkeiten...

Als ich letztens auf der Kreativwelt in Wiesbaden war, habe ich mir (unter anderem) einen neuen Taschenschnitt gekauft.
Er ist wirklich super-simpel, aber was ich ziemlich interessant fand war die Tatsache, dass es vier (so zumindest nach Aussage der Verkäuferin) verschiedene "Wende"-Möglichkeiten gibt, die die Tasche immer wieder anders aussehen lassen.
Bei genauerer Betrachtung gibt aber sogar 8 verschiedene Tragevarianten.
Aber seht selbst...






 (durch das Wenden ist das Leinen ein bischen knüddelig; hätte ich vorher mal bügeln sollen)

Sorry für die nicht so tollen Bilder, leider bekomme ich bei dem Wetter und den Lichtverhältnissen keine besseren hin.
Aber ist das nicht toll?! Eine Tasche die wirklich 8mal anders aussieht.

Habt noch einen schönen Sonntag (trotz des blöden Wetters),
ich werde meine Tochter gleich auf dem Fußballplatz anfeuern ;-)!

Liebe Grüße

Taschenschnitt: Vier Variationen, Ellen Rauch www.stoffgalerie-weinheim.de
ich habe tatsächlich nur eine Tasche genäht und nicht etwa acht ;-)))

Freitag, 1. November 2013

Wenn es draußen stürmt...


... und ungemütlich ist, dann macht man es sich am besten drinnen gemütlich!
Besonders gut geht das mit einer Tasse heißen Tee und einem schönen Buch auf dem Sofa.
Vielleicht noch mit einem neuen Kissen :-) !?!

Der Engel ist handgemalt auf altem Leinen und passt (wie ich finde) perfekt zu dem blauen Vichykaro und dem etwas groberen Leinen von Kardelen.
Für mich ist das ein "Gute-Laune-Kissen" :-) !!!

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende. Trotzt dem schlechten Wetter, mit etwas, das Euch gute gute Laune macht.

Liebe Grüße
 




P.S. Herzlichen Dank auch für Eure lieben Kommentare, ich habe mich sehr gefreut.

Dienstag, 29. Oktober 2013

♥ Blumenwiese ♥

Der Sommer ist ja nun eindeutig vorbei. Der Wind heult um's Haus und die Blätter fallen zu hauf von den Bäumen...
Eigentlich mag ich diese Jahreszeit! Wenn im Wohnzimmer der Kachelofen an ist und ich es mir mit einer schönen Tasse Tee auf dem Sofa gemütlich machen kann :-)...
Wenn man nicht umbedingt vor die Tür muss, ist das doch schön, oder!?!

Und trotzdem habe ich in den letzten Tagen doch öfter daran gedacht, wie schön es aussah, als unser Rasen von Gänseblümchen (und allen möglichen Unkräutern) übersäht war...
Da kam mir die Stickdatei von Feinkram gerade recht; und so habe ich mir einfach eine Sommerwiese gestickt :-)))
 Einmal auf einer Tasche (mein neuer Entwurf "Easy"; "Easy"weil nicht schwer zu nähen und somit auch für Anfänger geeignet; gibt's demnächst als e-book)



 und einmal auf einem Kissen

Natürlich sind die Blumenwiesen von Leinenglück viel schöner, weil freihandgequiltet, aber weil das nunmal nicht so einfach ist und ich das nicht so hinkriege...,
freue ich mich, dass es diese Stickdatei (und auch noch gaaaanz viele andere wunderbare Scherenschnittstickereien) bei Feinkram zu kaufen gibt.

Liebe Grüße