Solltet ihr Interesse an etwas haben, das ihr hier seht, könnt ihr mir sehr gerne eine e-mail schicken. bernd.monnens@t-online.de

Montag, 23. Juli 2012

Meerwichtel-Fragebogen







Fragebogen- Banner zum Mitnehmen
Huch... da hab' ich doch glatt vergessen, meinen Fragebogen auszufüllen...
Sorry liebe Wichtelmama! Hier ist er nun...

1. Interessen

Lesen, Nähen, Stricken,; auch wenn ich es noch nicht richtig kann, Perlen drehen; Töpfern finde ich auch toll,

2. Tee oder Kaffee?
 am liebsten trinke ich Roibushtee mit Geschmack, aber auch schon mal einen leckeren Kakao oder Latte macchiato

3. Schuhgröße?
41

4. Magst Du Süsses oder Salziges?
Süß, und da am liebsten Milka Vollmilchschokolade

5. Sammelleidenschaften?
  schöne Knöpfe, Bänder, Sockenwolle

 6. Mein Zuhause?
vorwiegend Landhausstil

7. Lieblingsdüfte?
Frische Düfte u. a. Orange, Zitrone...

8. Haare?
hmm..braun, mittellang

9. Allergien?
Ja, leider....Birke, Haselnuss, Sommergräser

10. Bad oder Dusche?
Beides, aber ich dusche meistens

11. Schmuck?
mag ich gerne; am liebsten Silber und/oder Glasperlen

12. Was magst Du nicht oder hast Du irgendeine Unterverträglichkeit?
Ich mag keine bittere Schokolade, keinen Alkohol und keine Rosinen oder sonstiges getrocknetes Obst

13. Lieblingsfarben?
ich mag fast alle Farben. Orange, Gelb und Braun nicht so gerne, aber selbst die gehen manchmal in Kombination mit anderen Farben. Die Kombination türkis und rot, hellblau und rot,  oder grasgrün und rot finde ich z.B. sehr schön, aber auch pastellige Farben mag ich sehr gerne.

14. Was magst Du gerne und was überhaupt nicht?
Ich lasse mich gerne überraschen. Es ist schön, wenn die Dinge irgendeine Funktion haben, aber ich mag auch niedliche Sachen, die nur dekorativ sind (nicht besonders aussagekräftig, ich weiß...)
Ich mag nicht so gerne Plastik, Löffelkerle oder Serviettentechnik.
Was ich auch nicht mag ist...lieblos, ohne jeglichen Gedanken eingepackte Sachen....bitte dann weniger aber mit Liebe ausgesucht und verpackt.

15. Gibt es etwas, was Deine Wichtelpartnerin wissen sollte?
....wie schon in Nr. 14 geschrieben, freue ich mich über alles was mit Liebe gemacht und ausgesucht wurde und von Herzen kommt. Und falls es noch Fragen gibt, ... meine e-mail-Adresse steht ja im Profil ;-) .

Liebe Grüße

Donnerstag, 12. Juli 2012

♥♥♥ Dankeschön ♥♥♥

Vielen, vielen Dank für Eur'e Hilfe. Ich bin echt froh, dass das Problem nicht bei meinem blog liegt!!!
Gestern abend habe ich auch nochmal versucht, die Anzahl meiner Kommentare sichtbar zu machen, und dieses mal hat es geklappt :-).
Die Anleitung dafür findet ihr hier . Einfach ein bischen runterscrollen, dann ist es ganz genau erklärt!!!

Also, nochmal ♥Danke♥ und viele liebe Grüße

Mittwoch, 11. Juli 2012

Hilfe!!!!!



Hallo Ihr Lieben, ich bräuchte mal bitte dringend Eure Hilfe!!!!

Gerade habe ich eine e-mail bekommen, dass man hier bei mir im blog keine Kommentare mehr hinterlassen könne, und auch einen blog aus meiner blog-Liste könne man nicht mehr anklicken...
Hoffentlich nicht!!!!!!!!!
Wärt ihr so lieb, das beides mal auszuprobieren; und falls das bei Euch auch nicht mehr klappen sollte, mir bitte kurz eine Info per e-mail zu schicken: bernd.monnens@t-online.de
Ich habe gestern versucht die Anzahl der Kommentare wieder anzeigen zu lassen, hat aber nicht geklappt... Hoffentlich habe ich dadurch nicht irgendetwas "kaputt gemacht" -.- ...
Ich wäre Euch sehr dankbar, wenn ihr das für mich mal ausprobieren würdet!!

Viele liebe Grüße

Dienstag, 10. Juli 2012

Unseren 20. Hochzeitstag...



... hatten wir gestern ♥!

Zwanzig Jahre..., Wahnsinn..., und unglaublich wo die Zeit geblieben ist...,
aber es waren schöne Jahre (zumindest meistens ;-)!) . Ich danke Dir, mein Schatz ♥!!!!

Normalerweise schenken wir uns nichts zum Hochzeitstag, wir gehen nur jedesmal schön essen, ... nur wir zwei :-)

... aber gestern hab' ich doch etwas geschenkt bekommen :-) ...
... es gab zwei Gutscheine, von denen ich mir einen aussuchen durfte ...
... und diesen hab' ich genommen :-)


manch einer wird denken " ganz schön "gefährlich" das "am Meer Deiner Wahl"..."(schließlich könnte ich ja sonst wo hinwollen...), aber mein Schatz kennt mich eben gut ...
Da ich es ja hasse zu fliegen, kommt man an einem Wochenende eben nicht sehr weit ;-) ...,
und weil ich die Nordsee liebe, werden wir wohl Ende August für ein Wochenende nach Domburg fahren :-)! Ich freue mich schon!!!!

Der andere Gutschein war "ein verlängertes Wochenende in Maastricht",
... auch sehr reizvoll, denn Maastricht ist eine tolle Stadt, ... einziger Nachteil: sie liegt nicht am Meer ;-) !

Was macht ihr denn so, wenn ihr Hochzeitstag habt???

Viele liebe Grüße

Mittwoch, 4. Juli 2012

Ich hab's auch getan ;-)!

... nämlich Perlen gedreht ...


Letztes Jahr hatte ich mich (während unseres Kanada-Urlaubs) ganz spontan zu einem Perlenkurs in Waldenburg angemeldet, ohne überhaupt zu wissen, wo in Deutschland das ist...
Gelesen hatte ich davon auf dem Blog von Nicole , die auch eine der Kursleiterinnen war.
Ich hatte Glück, denn es waren "nur" so ungefähr 350 km von uns aus zu fahren; und so habe ich mich am Freitag gegen fünf Uhr morgens auf den Weg gemacht, damit ich pünktlich um 9.00 Uhr zum Kursbeginn da war.
Hach ..., und was war das schön!!!! Wir waren zu zehnt und jeder hatte einen eigenen Brenner, so dass es keine Wartezeiten gab und wir wirklich von morgens bis abends Perlen drehen konnten.

Zwischendurch wurden wir bestens verpflegt; und was das Essen betrifft, bin ich froh, dass der Kurs nur zwei Tage gedauert hat, denn sonst hätte ich bestimmt etliche Kilos zugenommen, so lecker wie dort alles war. Das Perlendrehen indes war leider viel zu schnell vorbei :-(.
Man braucht wirklich einige Zeit, um sich an das zähflüssige Glas zu gewöhnen, aber mit der Zeit werden die Perlen dann doch immer runder und die Punkte kommen da hin, wo man sie hinhaben möchte. Sonntags haben dann sogar schon Pilzchen, Blümchen und Erdbeeren geklappt :-) !!

Natürlich gibt es noch viiiiiiel Verbesserungspotenzial, aber auf jeden Fall bin ich jetzt mit dem Perlenvirus infiziert ;-)! An dieser Stelle auch nochmal herzlichen Dank an Nicole und Christiane, sowie an Christianes Mann für die tolle Leitung des Kurses und die Geduld die ihr beim Erklären aufgebracht habt. Es war echt schön mit Euch!

Da die liebe Claudia nicht weit weg wohnt und mich eingeladen hat, bin ich dann Sonntag am späten Nachmittag noch zu ihr gefahren und habe noch zwei wunderbare Tage mit ihr und ihrer Familie verbracht.
Montags sind wir zu WollKnoll (für alle Nicht-Filzer: das ist eine große Wollfabrik) gefahren und anschließend nach Schwäbisch-Hall. Schwäbisch-Hall ist ein wirklich nettes Städtchen mit vielen Fachwerkhäusern, verwinkelten Gässchen und vielen netten Geschäften.

Leider war das Wetter nicht so toll, aber wir hatten sooo viel Spaß und haben es uns gut gehen lassen!
Zum Schluss hat Claudia mir noch zwei tolle alte Fensterläden geschenkt, die ich in den nächsten Tagen (oder vielleicht auch Wochen) abschleifen und weiß streichen werde.

Liebe Claudia, es war so schön bei Euch und ich möchte mich nochmal von Herzen für die schöne Zeit bei Euch bedanken und freue mich schon darauf Euch wiederzusehen!!

Lasst es Euch alle gut gehen!
Viele liebe Grüße