Solltet ihr Interesse an etwas haben, das ihr hier seht, könnt ihr mir sehr gerne eine e-mail schicken. bernd.monnens@t-online.de

Mittwoch, 4. Juli 2012

Ich hab's auch getan ;-)!

... nämlich Perlen gedreht ...


Letztes Jahr hatte ich mich (während unseres Kanada-Urlaubs) ganz spontan zu einem Perlenkurs in Waldenburg angemeldet, ohne überhaupt zu wissen, wo in Deutschland das ist...
Gelesen hatte ich davon auf dem Blog von Nicole , die auch eine der Kursleiterinnen war.
Ich hatte Glück, denn es waren "nur" so ungefähr 350 km von uns aus zu fahren; und so habe ich mich am Freitag gegen fünf Uhr morgens auf den Weg gemacht, damit ich pünktlich um 9.00 Uhr zum Kursbeginn da war.
Hach ..., und was war das schön!!!! Wir waren zu zehnt und jeder hatte einen eigenen Brenner, so dass es keine Wartezeiten gab und wir wirklich von morgens bis abends Perlen drehen konnten.

Zwischendurch wurden wir bestens verpflegt; und was das Essen betrifft, bin ich froh, dass der Kurs nur zwei Tage gedauert hat, denn sonst hätte ich bestimmt etliche Kilos zugenommen, so lecker wie dort alles war. Das Perlendrehen indes war leider viel zu schnell vorbei :-(.
Man braucht wirklich einige Zeit, um sich an das zähflüssige Glas zu gewöhnen, aber mit der Zeit werden die Perlen dann doch immer runder und die Punkte kommen da hin, wo man sie hinhaben möchte. Sonntags haben dann sogar schon Pilzchen, Blümchen und Erdbeeren geklappt :-) !!

Natürlich gibt es noch viiiiiiel Verbesserungspotenzial, aber auf jeden Fall bin ich jetzt mit dem Perlenvirus infiziert ;-)! An dieser Stelle auch nochmal herzlichen Dank an Nicole und Christiane, sowie an Christianes Mann für die tolle Leitung des Kurses und die Geduld die ihr beim Erklären aufgebracht habt. Es war echt schön mit Euch!

Da die liebe Claudia nicht weit weg wohnt und mich eingeladen hat, bin ich dann Sonntag am späten Nachmittag noch zu ihr gefahren und habe noch zwei wunderbare Tage mit ihr und ihrer Familie verbracht.
Montags sind wir zu WollKnoll (für alle Nicht-Filzer: das ist eine große Wollfabrik) gefahren und anschließend nach Schwäbisch-Hall. Schwäbisch-Hall ist ein wirklich nettes Städtchen mit vielen Fachwerkhäusern, verwinkelten Gässchen und vielen netten Geschäften.

Leider war das Wetter nicht so toll, aber wir hatten sooo viel Spaß und haben es uns gut gehen lassen!
Zum Schluss hat Claudia mir noch zwei tolle alte Fensterläden geschenkt, die ich in den nächsten Tagen (oder vielleicht auch Wochen) abschleifen und weiß streichen werde.

Liebe Claudia, es war so schön bei Euch und ich möchte mich nochmal von Herzen für die schöne Zeit bei Euch bedanken und freue mich schon darauf Euch wiederzusehen!!

Lasst es Euch alle gut gehen!
Viele liebe Grüße

Kommentare:

  1. hallo gaby,
    na, das hast du echt klasse hinbekommen. deine perlchen sehen super aus - glückwunsch. ich durfte auch mal bei jemandem zuschauen, aber ich glaube, dafür hätte ich keine geduld.
    und die fensterläden - wow. sowas bräuchte ich für annas baumhaus!
    liebe grüße
    alex

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Gaby

    Ich finde das Ergebniss sehr gelungen!
    Schöne Farben hast Du Dir ausgesucht!

    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Perlen hast du gefertigt . Auch die alten Fensterläden sehen klasse aus . So etwas gibt es heute kaum noch . Viel Spass beim bearbeiten .
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  4. liebe Gaby, herzlichen Glückwunsch zu deinen neuen Fähigkeiten, ich bin schwer beeindruckt, weiß ich ja,dass Perlendrehen nicht gerade einfach ist, als Anfänger..;o))superschön!!!
    Es gibt auch da bestimmt einen Suchtfaktor, stimmt? Immer noch eine und noch eine....
    schwäbisch Hall ist eine ganz süße Stadt, die Heimatgegend meiner mütterlichen Verwandten, es ist so schön da...
    ganz liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  5. Oh Gaby- was für tolle Perlen! Da kannst du aber mal stolz auf dich sein!!!!Wir zwei können bald ja nun gaaar nicht mehr tauschen, wie??? Jetzt machst du dir deine Zipperperlchen selber, herrlich!Und Bernd wird bald die Ohren auf Durchzug schalten, wenn du dauernd was von "Brenner kaufen" faselst... :-)))
    Liebe Grüße von Grittli!
    PS: Solche Fensterläden sind ein echtes Schätzchen!!!

    AntwortenLöschen
  6. wow...deine Perlen sehen sooo klasse aus und
    die kleinen Flipis erst, suuuuuper!!!
    Herzliche Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  7. Ja aber halloooooo- die sehn ja schon richtig klasse aus!
    Macht richtig gute Laune, ne?

    Schönen Tag-lieben Gruß die Heike

    AntwortenLöschen
  8. Schön, dass du wieder gut heimgekommen bist!

    Bin echt gespannt wie lange du brauchst, bis dein Mann aufgibt und du einen Brenner hast! :O)
    Tolle Perlchen, in Natura leuchten die Farben noch schöner!

    Liebe Grüße... Heike

    AntwortenLöschen
  9. hallo Gaby,

    toll sehn deine Perlchen aus und ich bin mir sicher, dass da bald ein Öfelchen bei dir stehen wird;-)
    Und wo sind die Bilder, was ihr beim Wollknoll gekauft habt?? Dort war ich auch schon und hab Unmengen eingekauft - die Versuchung ist wirklich unglaublich dort, gell? Freu mich für dich, dass du so schöne Tage hattest....

    Ganz liebes Grüßle von Ines

    AntwortenLöschen
  10. Also ich finde, Deine Perlen sehen schon pretty perfect aus :o)
    Ich freu mich auf MEHR :o)
    Liebe Grüße
    alex.

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Gaby,
    unglaublich, was du alles kannst!
    Deine Perlen sind klasse geworden und um die Fensterläden beneide ich dich ein wenig. ;0)
    LG Bianca

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Gaby, tja, nun hat es wohl auch dich erwischt! Das Glasfieber und der Perlvirus ;-) Ich bin gespannt, wie lange es dauert, bis du auch Feuer machst bei dir zu Hause! Ganz liebe Grüße, Doris

    AntwortenLöschen
  13. Da hattest du aber ein tolles Wochenende :-)))
    Deine Perlen sind klasse geworden... und hast du die Ausstattung schon bestellt ;-) ????

    Liebe Grüße

    Karin

    AntwortenLöschen
  14. Äh -ich glaube ich hätte gerade Lust auch ein bisschen ´was anzufackeln!
    Gibst du die Adresse der Kursleiterinnen weiter? Schwäbisch Hall ist für mich nicht ganz so weit entfernt!
    Du machst mich ganz wuschig mit Deinen schönen Dingelchen und ich bin doch gerade im Glasfieber!
    Danke für diesen Post
    Knuddels Astrid

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Deinen Kommentar. ♥lichen Dank dafür!
Liebe Grüße
Gaby