Solltet ihr Interesse an etwas haben, das ihr hier seht, könnt ihr mir sehr gerne eine e-mail schicken. bernd.monnens@t-online.de

Dienstag, 21. Februar 2012

Frühlingslockversuche...

So langsam habe ich die Nase voll von diesem trüben und nasskalten Wetter! Es soll endlich Frühling werden (auch wenn das wieder tränende Augen und eine juckende Nase bedeutet)!!! Die ersten Krokusse gucken schon zaghaft aus dem Boden hervor und die Meisen inspizieren schonmal die Nistkästen. Mehr ist vom Frühling leider noch nicht zu sehen...
Vielleicht lässt er sich ja mit ein paar frühlingshaften Windlichtern hervorlocken?!



Zumindest auf meinem Esszimmertisch sieht es jetzt schon ein kleines bischen nach Frühling aus. Findet ihr nicht!?!

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Oh wie schöööön!!! Gefällt mir super!

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. oh mein gott gaby, sind die schön - die würden sich auf meinem esszimmertisch auch sehr gut machen :-)

    liebe grüße
    alexandra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gaby
    Die Windlichter sind wunderschön.
    Ja , bei diesem Wetter kommt man so gar nicht richtig in Schwung - alles ist so grau und trostlos.
    Auch bei uns schauen die Krokusse schon ein bischen aus der Erde , aber so richtig trauen sie sich noch nicht.
    Mal schauen , wie es nächste Woche ausschaut.

    Liebe Grüße Maja

    AntwortenLöschen
  4. BOA!
    Sind die hübsch!!!
    Und die drunter mit den Dots auch!!!
    Gruß, KAtrine

    AntwortenLöschen
  5. Oh Gaby sind die schön! Pass auf, morgen hat's bestimmt 12 Grad und die Sonne scheint!!!

    Liebe Grüße... Heike

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Gaby,
    Deine Windlichter sehen super schön aus. Ob sich der Frühling so locken lässt?

    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  7. liebe Gaby,
    die Windlichter sind sooooo hübsch geworden wie auch die Übertöpfe vom letzten post, sie gefallen mir sehr!!
    Ganz lieben Dank dir auch noch für deinen Kommentar von neulich über den ich mich sehr gefreut habe, ich wollte dir eigentlich noch schreiben aber.... die Zeit rast so dahin...

    wie schön, dass du und Sarah so eine schöne Wiedersehenszeit hattet, das Leben geht immer so weiter und ich hoffe, dein Sohn hat auch das Abi gut geschrieben?
    Ich denke oft an dich und sollte das Wetter mal stabiler sein, sollten wir mal wieder ein Stöffchen - shopping einplanen, was meisnt du?
    Herzliche Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  8. die sind so süß geworden!
    wir haben heute den specht gehört :)

    schönen abend wünscht dir
    die dana

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Gaby,
    die Windlichter sind wunderschön geworden!

    Ich wünsch Dir einen schönen Mittwoch!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Gabe,
    wie wunderschön sie da stehen und leuchten, ja sie fangen den Frühling ein und lassen ihn nicht mehr los!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  11. Die sind wunderschön!!!Ich bekomme auch nie genug von diesen Windlichtern... :-)
    Hier scheint die Sonne, und allmählich erwacht alles zu neuem Leben. Ich hab schon seit Jahresbeginn immer Tulpen auf dem Tisch und zaubere Früüüühling.
    Dir und deinen Lieben viele Grüße von Grittli!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Deinen Kommentar. ♥lichen Dank dafür!
Liebe Grüße
Gaby