Solltet ihr Interesse an etwas haben, das ihr hier seht, könnt ihr mir sehr gerne eine e-mail schicken. bernd.monnens@t-online.de

Montag, 27. Juni 2011

Kleine Stoffmarktausbeute



Gestern war bei uns in der Stadt Stoffmarkt und ich hatte mich schon seit längerem darauf gefreut...
Dann war es aber sowas von heiß und außerdem voll wie nie (viele Leute rochen etwas streng), dass es nicht wirklich Spaß gemacht hat; und so habe ich mich relativ schnell wieder auf den Heimweg gemacht. Meinem Geldbeutel hat es gut getan, obwohl ich doch das ein oder andere Stöffchen mit nach Hause genommen habe...

Viele liebe Grüße und einen guten Start in die Woche
wünscht Euch

Donnerstag, 23. Juni 2011

Schon wieder eine Woche rum...


... nichts gepostet und so gut wie nichts genäht :-(...
Irgendwie ist im Moment der Wurm drin...

Ehrlich gesagt "lähmt" der Gedanke, dass mein "kleines" Mädchen (sie ist halt meine Jüngste) in genau zwei Monaten ihr "Abenteuer" Kanada startet. Nachdem Jonas so begeistert von seiner(Schul-)Zeit dort war und es in jeder Beziehung als absolute Bereicherung empfand, wollte Sarah diese Erfahrung auch gerne machen. Und was man dem einen Kind zugesteht, kann man dem anderen ja nun nicht verweigern.
Ich freue mich ja auch für sie, aber es fällt mir auch schwer, sie gehen zu lassen...

Nichts desto trotz gibt es von dieser Woche aber auch etwas Schönes zu berichten. Ich habe nämlich am Montag die liebe Cornelia besucht und wir beide hatten einen richtig schönen Nachmittag!!! Zuerst haben wir ganz gemütlich zusammen Tee getrunken und leckere Erdbeertörtchen gegessen. So gestärkt sind wir anschließend nach Koblenz gefahren um ein wenig zu bummeln. Die Zeit ist viel zu schnell vorbei gewesen und ich hoffe, wir werden das bald mal wiederholen!!
Und seht mal, was ich wunderbares von Cornelia bekommen habe.

Das Püppchen hatte ich vor einiger Zeit bei ihr bestellt. Ist es nicht herzallerliebst!?

Diese wunderbare Rose hat Cornelia selber digitalisiert. Ich werde sie wohl für ein Kissen verwenden.

Und dann gab es noch dieses niedliche Hasenbeutelchen. Ich habe mich sehr über die liebevollen Geschenke gefreut!!!

Ganz mit leeren Händen bin ich aber auch nicht zu ihr gefahren. Allerdings war das einzige selbstgemachte Mitbringsel eine Mini-Gretelies.

Ich hoffe, ich habe mein "Trübsal blasen" bald überwunden, damit ich hier auch wieder öfter etwas Kreatives zeigen kann...

Bis dahin viele liebe Grüße

Sonntag, 5. Juni 2011

Zwangspause beendet...

Plötzliches hohes Fieber, geschwollene Gelenke und Schmerzen am ganzen Körper haben mir eine einwöchige Zwangspause auferlegt. Da ich nicht beim Arzt war, weiß ich auch nicht was es war, aber Gott sei Dank ist es nun wieder weg.
Mein Zeitplan ist dadurch allerdings erheblich durcheinander gekommen und meine to do-Liste wird wieder länger und länger...

Wenigstens habe ich die Coco für Andrea fertig bekommen. Sie ist ganz unspektakulär Schwarz mit ein bischen Grau (der Kontrast zwischen Schwarz und Grau ist viel dezenter als es auf den Bildern aussieht!), denn Andrea möchte sie noch mit gefilzten Blüten aufhübschen.



Ich bin gespannt wie die Tasche aussieht, wenn sie ganz fertig ist...

Andrea hat mir dafür herrliche Alpakawolle gefärbt und gesponnen, aus der ich mir einen Queen Anne's Lace Shawl häkeln möchte, so wie sie auf ihrem Blog zu bewundern sind.
Wenn er fertig ist (wird aber wohl ein Weilchen dauern, denn es ist viel zu warm um Alpaka zu verhäkeln), zeige ich ihn Euch natürlich hier.

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag Abend