Solltet ihr Interesse an etwas haben, das ihr hier seht, könnt ihr mir sehr gerne eine e-mail schicken. bernd.monnens@t-online.de

Sonntag, 11. Dezember 2011

Schon der dritte Advent...

Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht...,
jetzt haben wir schon den dritten Advent.

Meine Weihnachtsstimmung ist mir irgendwie vollkommen abhanden gekommen, und von dem, was ich mir vorgenommen habe, habe ich (wenn überhaupt) nur einen Bruchteil geschafft.

Meiner Mama geht es seelisch nicht besonders gut, und so leiste ich ihr, so gut es eben geht, Beistand.
Der Gedanke, dieses Jahr ohne Sarah Weihnachten feiern zu müssen, macht mich auch ganz schön traurig. Ich hätte nicht gedacht, dass sie mir so sehr fehlen würde (schließlich habe ich diese Erfahrung ja schonmal vor zwei Jahren gemacht, als Jonas in Kanada war). Irgendwie ist es diesmal schwerer für mich, ich weiß auch nicht...
Na ja, ich will aber nicht nur jammern! In knapp sechs Wochen ist Sarah wieder zu Hause (ja, dann ist das halbe Jahr tatsächlich schon um), und meine Mutter wird sich hoffentlich auch an die neue Situation gewöhnen und mit Zuversicht in's Neue Jahr schauen. Ich hoffe es jedenfalls!

Von dem bischen, was ich genäht habe, kann ich Euch leider nichts zeigen, weil es Weihnachtsgeschenke sind; aber da ein Post so ganz ohne Bilder blöd ist, zeig ich Euch wenigstens wie ich mich gefühlt habe, als ich eben von einem langen Spaziergang nach Hause gekommen bin :-) ...

Viele liebe Grüße

Kommentare:

  1. Liebe Gaby,

    ich hoffe, du wirst vielleicht bald dennoch in etwas Weihnachtsstimmung kommen und es wird ein schönes Fest für dich und deine Family.
    Mir geht's momentan auch nicht so dolle, zum 2. Mal innerhalb weniger Wochen krank und ich schaffe nicht das, was ich mir vorgenommen habe u.a. auch noch nicht deinen Loop.

    Ganz liebe Grüße und lass dich nicht unterkriegen,
    Bianca :)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gaby,
    schön wieder etwas von dir zu lesen.
    Wünsche dir eine schöne vorweihnachtliche Zeit,du schaffst das ,ich glaube an dich :-)
    Liebs Grüßle
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gaby, manchmal sind die Zeiten wirklich hart und man denkt, dass es gar nicht mehr hell werden kann vor lauter Schmerz und Trauer. Ich wünsche dir von ganzem Herzen, dass es auch für deine Mutter bald ein wenig leichter wird und 6 Wochen sind wirklich nicht mehr lange und dann ist dein Tochterkind wieder bei dir!!!

    Liebe Grüße... Heike

    AntwortenLöschen
  4. Na, dann warte mal ab, wenn Doris und ich am Mittwoch zu dir kommen ;-))) Dann bringen wir ein bißchen Stimmung mit...

    Ich freue mich schon - bis Mittwoch

    Karin

    AntwortenLöschen
  5. liebe Gaby,
    bei mir ist es auch nich besonders weit her mit der Stimmung, es fehlt irgenwie was, ich kann es nicht benennen, es ist wohl diesjahr die viele Arbeit und so manches drumherum was uns nervt, oder? Aber nur Mut, die Zeiten ändern sich auch wieder und ich glaube, man kann aus jeder Situation das Beste machen wenn man nur mal entspannt und weiß, dass nichts so bleibt wie es ist, Sarah kommt bald und dann werdet ihr wieder eine andere Zeit haben.
    alles Liebe für dich, ich wünsche euch eine schöne Zeit trotz allen Sorgen, herzlichste Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gaby,
    dein Schneemann ist ja wirklich zauberhaft. Ich drück dir ganz feste die Daumen, dass doch noch einwenig Weihnachtsstimmung aufkommt und es deiner Mama bald wieder etwas besser geht.

    Lass dich nicht unterkriegen!

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Deinen Kommentar. ♥lichen Dank dafür!
Liebe Grüße
Gaby