Solltet ihr Interesse an etwas haben, das ihr hier seht, könnt ihr mir sehr gerne eine e-mail schicken. bernd.monnens@t-online.de

Sonntag, 16. Januar 2011

Die erste und letzte Julie...

Dies ist die erste Julie für dieses Jahr und die letzte überhaupt!!!

Eigentlich wollte ich ja schon nach der fünfundzwanzigsten keine mehr nähen, aber ihr wisst ja bestimmt wie das ist, wenn man schlecht "Nein" sagen kann!?! Nun sind es eben dreißig geworden, ...und jetzt ist definitiv Schluss!!! Es macht mir einfach nicht mehr wirklich Spaß diese Tasche zu nähen. Wenn ich erst mal dabei bin, ist es gar nicht so schlimm, aber mich dazu aufzuraffen, kostet mich inzwischen schon Überwindung...
Dieses Exemplar ist für Bianca und ich hoffe, dass sie ihr gefällt.
Gewünscht war die Farbkombi braun-türkis und nach Möglichkeit ein etwas stabilerer Stoff, darum habe ich für den Korpus einen festen Cordstoff genommen. Passend dazu habe ich ihr auch eine Geldbörse nach Griselda genäht. Das Foto gibt es aber erst morgen, weil der Akku meiner Kamera leider leer ist.

Und nun wende ich mich anderen Taschen zu :-)...


Liebe Grüße
und einen schönen Sonntag wünscht Euch

Kommentare:

  1. Mir gehts genauso, auch wenn ich nicht auf 30 Julies komme ... die Tasche ist toll, aber schon sehr aufwendig und diese Massenproduktion ... ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin mal gespannt, wie lange dein guter Vorsatz hält ;-)))

    AntwortenLöschen
  3. Gut so! Bleib standhaft! Wenn es aufhört, Spass zu machen, ist es Zeit, einen Schlussstrich zu ziehen...
    Aber die Farbkombi ist wieder mal typisch du: WUNDERBAR!!! :-)

    Liebste Grüße, Grittli

    AntwortenLöschen
  4. Da kann man ja schon fast von einer Juli-Phobie sprechen ;). aber nach 30 Stück kann ich das verstehen. Hübsch geworden ist sie trotzdem.

    LG, Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Ups, keine Julie´s mehr?
    Vielleicht mehr Coco´s in Zukunft? ;o)))

    Auch wenn du sie nicht gern genäht hast, diese hier ist wunderschön geworden. Eine tolle Farbkombi!!!!

    LG Coco

    AntwortenLöschen
  6. Die Tasche ist wunderschön geworden, aber 30 Stück davon nähen...neee da hätte ich auch keine Lust mehr.
    Sag mal, ich wollte mir das Schnittmuster schon lange holen, hast du keine Lust es zu tauschen, dann kommst du auch nicht mehr in Versuchung wieder eine zu nähen.

    Lieben Gruß Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Super schöne Tasche. Aber wenn es keinen Spaß mehr macht, sie herzustellen, solltes du vielleicht wirklich auf andere Exemplare zurückgreifen.
    Viel Spaß beim Weiternähen.
    Liebe Grüße
    Saskia

    AntwortenLöschen
  8. Farbkombi und Tasche sind super, ganz toll!
    Liebe Grüsse vom anderen Ende der Welt :-))))
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Gaby,

    das ist wider eine wunderschöne Tasche geworden.
    Ich mag den Julie Schnitt zwar nicht so (ist mir einfach zu groß), aber die Farbzusammenstellung ist der Hit.
    Super schön!
    Ich freue mich schon auf deine nächsten Arbeiten!

    Viele Grüße,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  10. da bin ich ja glücklich...weil ich eine von dir habe :-)
    die schleppe ich auch ganz fleissig durch die gegend und werde oft gefragt wo ich denn diese tolle tasche *gekauft* habe...hihi
    wenn bianca sie nicht will, nehm ich die auch noch!!!

    liebe grüße
    silke

    AntwortenLöschen
  11. Oh, ich kann das soooo gut verstehen: die Julie mag ich auch einfach GAR nicht mehr nähen.
    Und dann darf man auch ruhig ganz deutlich nein sagen, finde ich.

    Dafür macht jetzt die Luna einen soooo großen Spaß :-)
    Liegt vielleicht aber auch daran, dass mir persönlich dieser Schnitt um Längen besser gefällt ;-)
    LG Lehmi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Deinen Kommentar. ♥lichen Dank dafür!
Liebe Grüße
Gaby