Solltet ihr Interesse an etwas haben, das ihr hier seht, könnt ihr mir sehr gerne eine e-mail schicken. bernd.monnens@t-online.de

Montag, 24. Mai 2010

"Landhaus"-Julie für Tilia


Für die wunderschönen Filz-Schmetterlinge und Herzen, die Uta/Tilia für mich gemacht hat, wollte sie gerne eine Julie im Landhausstil von mir haben.
Ich hoffe, sie ist so geworden, wie sie sie sich vorgestellt hat.

Ich habe das Gefühl, eine Ewigkeit an dieser Julie genäht zu haben. Jede Unterbrechung war mir willkommen...
Irgendwie habe ich keine Lust mehr, diese Tasche zu nähen. Jetzt mache ich noch eine für Eike/Knoodoo für die tollen Tags und Aufkleber, die ich von ihr bekommen habe, und dann ist erstmal Schluss!!!!!!!!!!!!!!!!!!
24 Julies in knapp 12 Monaten waren wohl einfach zu viel....
Ich will nicht sagen, dass ich nie mehr eine nähen werde, aber die nächste Zeit ganz bestimmt nicht!!!
Vielleicht (wahrscheinlich) versuche ich mich mal an einer El Porto, und hoffe, dass es nicht wieder so ein run wird wie mit den Julies...

Jetzt werfen wir aber erstmal den Grill an :-)...

Liebe Grüße

Samstag, 22. Mai 2010

Heute gab's neue Kleider...

...für unsere Wärmflaschen.
Ich hoffe zwar, dass wir sie erstmal nicht mehr brauchen, aber ich habe ihnen heute ein neues Outfit verpasst.

Genau so eine hatte Claudi auf dem Blogger-Treffen in Köln als Wichtelgeschenk bekommen. Ich war so begeistert von dieser entzückenden Kombination aus gepunktetem Fleece und kariertem Rüschenband, dass ich auch gerne eine haben wollte. Also habe ich mir Stoff bestellt und losgelegt. Sind doch schön geworden, oder?!?!!!

Liebe Grüße und schöne Pfingsttage

Donnerstag, 20. Mai 2010

Dreamteam-Wanderpaket


Heute ist das Dreamteam-Wanderpaket an den Start gegangen:-)!
Es hat so viel Freude gemacht, die Starterpacks in Empfang zu nehmen und alles zu einem "Traumpaket" zusammenzupacken. Am liebsten hätte ich ja alles behalten...
Bevor ich es auf die Reise zu Grittli geschickt habe, habe ich mir folgende Schätze ausgesucht:

- ein Erdbeerwindlicht von Karin/blackzzr
- ein Gläschen "eingemachte" Strick-Erdbeeren von Petra/Strickfee-Pe
- ein Spüli von Andrea/Andrella liebt Herzen ; seit ich einmal so ein Spütuch ausprobiert habe,
benutze ich nichts anderes mehr


- eine Graupappe-Box mit Zwergenpapier bezogen von Nicole/Topaz
- ein Fliepi-Tonschälchen von Sigrid/ Grittli


- Pulswärmer aus pflanzengefärbter Wolle von Claudia/Farbenfaden
- ein gefilzter Schlüsselanhänger von Klaudia/Rosalia


- ein Frühstücksset bestehend aus Brettchen und Becher von Ivonne/Tonzauber
- zwei Systemperlen von Simone/Kittycat
- und last but not least eine Badebombe "Schokobad" von Ulrike/Schmuckart&Seifenstil

Ich freue mich so über diese wunderbaren Sachen!! Vielen herzlichen Dank dafür!!!

Wenn ich mich so in unserem Haus umsehe, stelle ich fest, dass ich von so vielen schönen Dingen umgeben bin, die ich nur habe, weil ich das bloggen angefangen und mich im Kreativtauschforum angemeldet habe. Ganz zu schweigen von den vielen wunderbaren Menschen, die ich dadurch kennengelernt habe :-).

Liebe Grüße

Mittwoch, 19. Mai 2010

Kommt ein Vöglein geflogen...

Schon Wochen, bevor ich endlich meine Stickmaschine gekauft habe, wusste ich, diese Stickdatei muss ich umbedingt haben. Jetzt habe ich mich getraut sie zu sticken und bin von dem Ergebnis total begeistert.

Sind die Rotkehlchen nicht herzallerliebst?!
Verarbeitet habe ich sie zu einer Tasche "Marke Eigenkreation" (mal wieder ohne Schnitt).
Der rot-weiß gepunktete Stoff ist Wachstuch, der blau-weiße normaler Baumwollstoff.
Was die Platzierung der Stickmuster auf dem Stoff angeht, muss ich noch ein bischen üben, ansonsten bin ich aber schon ziemlich zufrieden :-)!

Liebe Grüße

Dienstag, 18. Mai 2010

Schöne Tauschpäckchen...

Am Samstag war ich auf dem Bloggertreffen in Köln. Zuerst wollte ich ja gar nicht, aber jetzt bin ich total froh, dass ich dabei war! Die Mädels waren alle unheimlich nett und es war so schön, mal die Gesichter zu den verschiedenen Blogs zu sehen :-)!
Ich glaube wir hatten alle viel Spaß beim Brunch im "Zwölf Apostel", bei der anschließenden Bootstour nach Rodenkirchen, nebst Besuch einer Eisdiele am Rheinufer und dem gemeinsamen Abendessen in Deutz im "Mongos".
An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich bei MalinJo für die tolle Organisation bedanken und dafür, dass ich dabei sein durfte
Dummerweise habe ich nur Kopf-Fotos geschossen, so dass ich Euch leider keine Bilder davon zeigen kann (das wurde so beschlossen). Beim nächsten mal (ja, ich wäre gerne wieder dabei:-)!!) weiß ich das und fotografiere dementsprechend.

Ich bin noch so erfüllt von den vielen Eindrücken, dass ich ganz vergessen habe, Euch die Bilder von den schönen Tauschpäckchen zu zeigen, die mich letzte Woche schon erreicht haben.

Von Uta/Tilia habe ich diese wunderschönen gefilzten Schmetterlinge und Herzen bekommen.

Wahnsinn, wie fein die Linien auf den Schmetterlingen gearbeitet sind, und auch die Pilzchen und Rosen auf den Herzen sind, trotz ihrer Winzigkeit, bis ins kleinste Detail ausgearbeitet.

Eike/Knoodoo
hat mir Tags, Bagtopper und Adressaufkleber mit einer von ihr, eigens für mich, entworfenen "Zaunkönigin" gemacht. Dazu gab's als Überraschung für mich auch noch den passenden Stempel.
Ich bin ganz verliebt in den kleinen Piepmatz :-)!!!

Könnt ihr Euch auch vorstellen, was beide als Gegentausch von mir haben möchten???
Na.....????

Klar, wie könnte es denn auch anders sein!?! Beide bekommen eine Julie von mir :-). Ich kann Euch aber noch kein Bild zeigen, denn sie sind noch in Arbeit...

Liebe Grüße

Freitag, 14. Mai 2010

Textilmarkt auf Schloss Lüntenbeck

Auf dem Außengelände von Schloss Lüntenbeck in Wuppertal ist vom 13. bis 16. Mai Textilmarkt.
Dieser Kunsthandwerkermarkt ist wirklich sehenswert, und wer nah genug dran wohnt, sollte sich das nicht entgehen lassen!
Ich bin gestern dort gewesen und habe mich mit Karin/blackzzr und Lene/Schön&Gut dort getroffen.
Es gab viele ganz wunderbare Stände mit tollen Näh und Filzarbeiten. Den absolut schönsten Stand hatte für mir aber Filzfrieda. So konnte ich auch nicht widerstehen und habe mir bei ihr zwei Windlichter gekauft.

Das Windlicht mit dem Löwenzahn ist momentan noch ein Unikat :-)!!!
Es gab noch ganz viele andere schöne Motive und am Liebsten hätte ich sie alle genommen...
Wie gut, dass man sie auch bestellen kann!

Liebe Grüße

Mein erstes gesticktes Werk...

... ist eine Hülle für ein Fotoalbum.

(und sie ist nicht so krunkelig, wie sie hier aussieht!)
Natürlich habe ich schon mehr gestickt, aber (noch) nicht weiterverarbeitet. Das liegt zum Teil daran, dass ich noch sehr unsicher bin, wie groß die Stoffstücke sein müssen, damit sie danach noch zu etwas zu gebrauchen sind; bzw. ich spanne zu große Stoffstücke ein und habe dann wahnsinnig viel Verschnitt, weil das Stickmotiv irgendwo mitten drauf ist.
Für diese Dinge muss ich erst noch das richtige Gefühl bekommen..., aber das wird, da bin ich ganz zuversichtlich :-)!!

Liebe Grüße

Dienstag, 11. Mai 2010

Noch nichts gesticktes...

...aber etwas genähtes kann ich Euch zeigen.
Für Anke/Ekna 13 aus dem KTF habe ich eine Tasche genäht.
Gewünscht war eine Klappentasche mit Reißverschluss und langem Träger zum "quer tragen".
Da ich keinen passenden Schnitt hatte, habe ich mir kurzerhand selber einen gemacht.

Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden!!

Meine Stickmaschine rattert natürlich auch munter, aber ich bin noch in der "Probierphase" und habe noch nicht wirklich etwas vorzuzeigen. Aber bald :-)...

Liebe Grüße

Mittwoch, 5. Mai 2010

Mein neuer Schatz...

Ich hab's endlich getan!!!!
Nein..., ich habe mir keinen neuen Mann zugelegt (bin mit dem alten eigentlich sehr zufrieden :-)!).
Ich habe mir endlich einen lang gehegten Wunsch erfüllt und mir eine Stickmaschine gekauft!

Meine Wahl ist auf die Innovis 750E von brother gefallen, weil ich 1. einen großen Stickbereich haben wollte, 2. die Möglichkeit selber zu digitalisieren und 3. mir brother von mehreren Stickbegeisterten empfohlen wurde.
Jetzt muss ich mich ja erst mal mit der Maschine vertraut machen, und da klopft mein Herz schon ganz gewaltig. Wenn man im Laden alles vorgeführt bekommt, sieht es so einfach aus, aber wenn man dann zu Hause ist, fallen einem tausend Fragen ein. Wie gut, dass es eine Bedinungsanleitung gibt :-)! Wahrscheinlich lache ich in ein paar Tagen über meinen "Respekt" vor der Maschine (hoffe ich jedenfalls!).
Die Freude ist auf jeden Fall auch riesengroß, und so werde ich Euch hoffentlich demnächst auch mal etwas, durch Stickereien aufgepepptes, zeigen können.

Liebe Grüße

Montag, 3. Mai 2010

Großauftrag von Grittli

Von Sigrid habe ich einen "Sack" Perlen zum Selberfädeln bekommen, und habe ihr dafür diverse Dinge genäht.
So sind zwei Brustbeutel, zwei Minigeldbörsen und zwei Tatütas für Merlin und Tizian entstanden. Da Tizians Puschen durchgelaufen waren, habe ich ihm neue gestrickt (auf Wunsch des jungen Mannes in blau-grün-geringelt).

Für Sigrid gab es noch einen neuen Rock (den Stoff haben wir zusammen auf dem Stoffmarkt in Hannover entdeckt).
Das war ja nicht der erste Rock, den ich genäht habe, aber dieses Mal hatte ich echt mit dem Reißverschluss zu kämpfen...
Und was soll ich Euch sagen: Ich habe gewonnen :-)!!

Liebe Grüße