Solltet ihr Interesse an etwas haben, das ihr hier seht, könnt ihr mir sehr gerne eine e-mail schicken. bernd.monnens@t-online.de

Donnerstag, 30. Juli 2009

Ich bin dann mal weg...

Für die nächsten drei Wochen wird es hier ruhig.
Die Koffer sind gepackt und morgen früh geht es ab nach Frankfurt. Um 13.40 Uhr geht unser Flieger nach Kanada.
Ich wünschte, ich hätte den Flug schon hinter mir!!!
So Gott will, bin ich am 22.08. wieder hier.

Lasst es Euch gutgehen!

Viele liebe Grüße Gaby

Letzte Tauschereien vor dem Urlaub

Seit Montag ist jeden Tag ein Päckchen oder ein Umschlag bei mir angekommen. Wegen der Urlaubsvorbereitungen bin ich bisher nicht dazu gekommen Fotos einzustellen. Das wird jetzt geändert!

Das erste Päckchen kam von der lieben Karin/blackzzr. Ich hatte die schönen gefilzten Windlichtgläser bewundert, die sie für grittli gemacht hatte. Und schwubs..., schon habe ich auch welche.




Ich finde sie wunderschön und schicke eine dicke Umarmung an Karin. Zwei tolle Stickis hat sie mir auch noch mit in's Päckchen getan.
Wenn ich aus Kanada zurück bin, bekommt sie einen Tilda-Gartenengel von mir.

Das nächste Päckchen kam von Nicole/Nickchen. Darin waren drei tolle Karten mit integrierter Box, für Teelichter oder andere Kleinigkeiten. Ich finde die Idee genial! Die erste Karte kommt gleich zum Einsatz, denn darin verschenke ich ein paar Pandora-Perlen.


Nicole hat von mir einen Trösterchenmond dafür bekommen. Vielen Dank für den schönen Tausch.


Ebenfalls für einen Mond habe ich einen gefilzten Fliegenpilz von Nina/Fenek bekommen. Ist er nicht schön?!


Auch bei Dir liebe Nina möchte ich mich herzlich bedanken.


Heute dann kamen drei schöne lilafarbene Pandoraperlen bei mir an, die mir Eva/evita für einen Trösterchenmond gemacht hat. Sie gefallen mir wirklich gut.


Vielen lieben Dank dafür.


Mit Tina/Catherine 42 wollte ich gerne noch mal die tollen Rosenknöpfchen tauschen, von denen sie mir schon mal welche gemacht hat. Sie hat sich eine Taschenbuchhülle und eine kleine Geldbörse für's Schwimmbad gewünscht. Die Sachen sind schon unterwegs zu ihr.


Ich hoffe, sie gefallen ihr. Meine Knöpfchen bekomme ich irgendwann nach meinem Urlaub. Darauf freue ich mich schon.

Nadines Laptop-Tasche habe ich nicht mehr fertig bekommen, da gestern nacht meine Nähmaschine kaputtgegangen ist. Ich wollte sie heute zur Inspektion bringen, damit ich nach dem Urlaub gleich wieder loslegen kann. Jetzt geht sie, anstatt zur Inspektion, eben zur Reparatur. Nur ärgerlich, dass die Tasche nicht schon fertig war. Ich hätte sie Nadine so gerne noch vor meiner Abreise geschickt!

Sonntag, 26. Juli 2009

Abschiedsparty

Nachdem ich am Mittwoch plötzlich die Idee hatte mein Nähzimmerchen aufzuräumen ( das musste ja unbedingt vor meinem Urlaub noch gemacht werden...) und mich das zwei (!) ganze Tage gekostet hat, stand der Freitag ganz im Zeichen der Party-Vorbereitungen für die Abschiedsparty von Jonas am Samstag.



Da der Wetterbericht wechselhaftes Wetter angekündigt hatte, haben mein Mann und Jonas ein großes Zelt im Garten aufgebaut. 35 Jugendliche wollte ich dann doch nicht unbedingt in meinem Wohnzimmer haben.
Wir Erwachsenen wollten auf der Terasse sitzen. Nachdem der Nachmittag uns noch einige Schauer beschert hatte, und wir die Stuhlkissen ständig rein-und rausgeräumt haben, blieb der Abend dann Gott sei Dank trocken.

Eingeladen hatte Jonas für 18.00 Uhr, aber das ist anscheinend keine Uhrzeit, zu der Jugendliche auf Parties gehen. Nachdem ich schon arge Befürchtungen hatte, trudelten nach und nach seine Gäste ein. Es sind tatsächlich alle gekommen! Offensichtlich wollte es sich keiner nehmen lassen, sich von ihm zu verabschieden. Aufgrund der vielen Geschenke hätte man auch denken können, es wäre eine Geburtstagsparty.







Bei Gegrilltem, Salaten und Bier wurde ausgiebig Abschied gefeiert.





Die letzten haben sich heute nacht gegen 2.00 Uhr verabschiedet.



Es war rührend zu sehen, das auch Jungs sich minutenlang in den Armen liegen können.Bei dem ein oder anderen konnte man sogar Tränen in den Augen sehen. Ich bin froh, dass Jonas einen so netten Freundeskreis hat.



Wie gut, dass es heute mit Computern kein Problem mehr ist in Kontakt zu bleiben!
Jonas wird wohl in Kanada einen Blog einrichten, so dass er seine Freunde auf dem laufenden halten kann. Die Freunde die eine Webcam hat, können per Skype mit ihm kommunizieren, und wenn das wegen der 10 Stunden Zeitverschiebung ein Problem sein sollte, kann man ja immer noch e-mails schreiben.

Uns, die hier bleiben, wird die Zeit vermutlich länger vorkommen als Jonas, denn er wird so viele neue Eindrücke haben und auch sicherlich in der Schule viele Jugendliche kennenlernen.
Mir wird das Herz ja schon ein wenig schwer, aber ich freue mich auch für ihn, denn er wird hoffentlich viele positive Erfahrungen machen. Im Moment läuft er zwar mit hängenden Schultern durch die Gegend, denn ihm wird langsam bewusst, was er alles zurücklässt, aber wenn er erst mal da ist, wird sich das hoffentlich schnell legen. Die Tatsache, dass er bei Verwandten wohnen wird, macht es ihm, und letztendlich auch mir, sicherlich leichter.

Auf die drei Wochen, die ich in Kanada bleiben werde, freue ich mich sehr. Bloß an die beiden Flüge mag ich gar nicht denken!! Ich habe regelrecht Panik, sobald die Maschine startet, aber mit Tabletten wird es hoffentlich einigermaßen gehen.

Noch fünf Tage, dann geht's los!!
Vorher muss ich aber noch eine Laptop-Tasche für tinala aus dem Kreativtausch nähen...

Mittwoch, 22. Juli 2009

Verlosung bei Doris

Bei Doris gibt es schöne Schmuckstücke zu gewinnen.
Seht doch mal bei ihr vorbei und zwar hier

Dienstag, 21. Juli 2009

Gewonnen!!

Bei wuki.me habe ich an der Verlosung teilgenommen, und was soll ich sagen, ich habe doch tatsächlich den ersten Preis gewonnen. Das ist das erste mal, das ich überhaupt gewinne, und dann gleich den Hauptgewinn. Ich durfte mir aus ihrem Sortiment etwas aussuchen und habe mich für zwei Webbänder entschieden. Einmal für das tolle Libellenwebband, und dann gab es auch noch ein wunderschönes Leinenwebband mit Schneewittchenmotiv. Gerade eben sind sie bei mir angekommen. Ich bin total begeistert.





Vielen Dank nochmal an Nancy und ihren Glückselfen :-)!

Montag, 20. Juli 2009

Tausch mit lichtwichtel

Schon vor einiger Zeit hat mir Nicole/lichtwichtel ein wunderschönes Päckchen geschickt



und sich von mir, passend zu den Kissen die ich ihr genäht hatte,



eine Mitteldecke gewünscht. Jetzt habe ich es endlich geschafft sie fertig zu kriegen (schäm das es so lange gedauert hat).
Zur Entschädigung habe ich ihr außerdem noch eine Kleinigkeit mit in den Umschlag getan.







Ich hoffe die Sachen gefallen ihr.
Auf der Post war ich heute Morgen der erste Kunde :-), weil ich hoffe, dass die Sachen dann morgen schon bei ihr ankommen.

Freitag, 17. Juli 2009

Überraschungspäckchen von Grittli

Gestern habe ich nicht nur einen schönen Vormittag mit Karin verbracht, sondern es kam auch noch ein Päckchen von grittli/Sigrid bei mir an.
Beim Anblick der ganzen Schätze blieb mir schier die Spucke weg!!! Es war wie Ostern, Weihnachten und Geburtstag an einem Tag. Und alles war soooo liebevoll eingepackt. Ich war wirklich sprachlos (und das will bei mir schon was heißen :-))




Für die Hüllen, die ich ihr für ihre Glasstäbe genäht hatte, hatte ich mir eine Ypsilon-Kette in grau-rosa gewünscht. Ist sie nicht wunderschön geworden?!



Und dann hatte ich nach zwei Glückswichteltäschchen gefragt, die ich gerne mit nach Kanada nehmen möchte. Sigrid sagte mir, dass sie mir zwar gerne die "Zutaten" dafür geben würde, aber zum Nähen (vor allem der Köpfchen) nicht die richtige Lust hätte.
Was habe ich gestaunt, als ich zwei fertige Täschchen in dem Päckchen fand. Sigrid hat doch tatsächlich eine Nachtschicht für mich eingelegt.
Sigrid, ich könnt Dich knutschen! Ich hätte echt nicht gewußt, ob ich es selber zeitlich noch geschafft hätte, sie zu nähen.




Es war aber noch viel mehr auszupacken. So kamen zwei superniedliche Schnecken-Kettchen zum Vorschein. Eine behalte ich und die andere kommt in den Wiedersehenskalender meiner Tochter. Da Sarah so traurig ist, dass ich drei Wochen von zu Hause (und von ihr) weg bin, mache ich ihr ein Körbchen mit 23 kleinen Päckchen und Briefen. So kann sie jeden Tag etwas auspacken und lesen, und wenn das Körbchen leer ist, komme ich wieder nach Hause. Ich hoffe, es tröstet sie etwas, wenn sie jeden Morgen eine kleine Überraschung von mir bekommt.




Ebenfalls für mich, hat Sigrid eine Glückskette gegen meine Flugangst eingepackt, die ich auch selbstverständlich auf dem Flug tragen werde. Die Röschen auf der Perle sind sooo niedlich.




Dann gab es auch ein kleines Päckchen für Sarah.



Darin war diese wunderschöne Gute Laune-Kette.
Ich hoffe, ich darf sie mir mal hin und wieder ausleihen...




Als nächstes habe ich sechs traumhaft schöne Glasknöpfe ausgepackt. Ob ich davon jemals einen weiter verarbeite, weiß ich wirklich nicht. Im Moment liegen sie in einem Schälchen auf meinem Wohnzimmertisch, und ich muss sie immer wieder anfassen und angucken.




Aber es geht immer noch weiter.
In einem Tütchen waren tolle Perlmutt-Herzen, für die ich ganz bestimmt demnächst an meinen Kreationen Verwendung finde.




Im nächsten Päckchen waren 4 absolut niedliche Kinderarmbändchen, die ich auch mit nach Kanada nehmen werde. Kleine Kinder gibt es in meiner Verwandschaft nämlich einige, und die freuen sich bestimmt über meine Mitbringsel.




Sigrid war so lieb mir auch einen Meter von dem wunderschönen Milli Zwergenschön-Webband einzupacken und sogar Milli Zwergenschön-Stickis habe ich bekommen.




Sigrid, Du bist so ein Schatz!!! Ich kann gar nicht sagen wie doll ich mich gefreut habe.
Ich weiß überhaupt nicht, wann ich jemals so viele schöne Sachen auf einmal bekommen habe.
Ich danke Dir von ganzem Herzen!!!

Donnerstag, 16. Juli 2009

Latte macchiato mit Karin

Gerade komme ich von meinem Treffen mit Karin zurück. Ach war das schön!!!! Leider viel zu kurz, ich hätte noch Stunden mit ihr erzählen können. Bei einem Glas Latte macchiato in einem netten Straßencafe zu sitzen, hatte richtig was von Urlaub.
Natürlich hatten wir uns auch gegenseitig etwas mitgebracht. Ich hatte ja noch Tauschschulden bei ihr,

und das hat Karin bekommen:

das Tilda-Kaninchen war für die Blumenhütchen, die sie mir gemacht hatte,



und den Engel für die absolut geniale Froschprinzen-Wärmflasche.



Weil die zwei Herrschaften auch stilvoll reisen sollten, habe ich für Karin noch eine Gretelies genäht.






Hier sitzen wir vier nun im Café:








Und das hat Karin mir mitgebracht:



In ihrem Blog hatte sie ja ein Schlüssellochbild gezeigt..., und ich bin doch nicht drauf gekommen!

Außerdem gab es noch das hier für mich



Karin macht soooo wunderschöne Sachen!! Ich bin hin und weg! Liebe Karin, ich drück' Dich nochmal ganz fest aus der Ferne. Ich freue mich riesig über den Stiefel und die Ladestation.
Hoffentlich gefallen Dir Deine Sachen auch so gut!

Einen nächsten Tausch haben wir auch schon ausgemacht, aber der muss bis nach meinem Urlaub warten... :-), und vielleicht kann ich die Sachen dann ja wieder persönlich übergeben. Würde mich auf jeden Fall sehr freuen!!

Mittwoch, 15. Juli 2009

Treffen mit blackzzr

Morgen werde ich mich mit blackzzr/Karin treffen. Sie hat beruflich in der Nähe zu tun und mich gefragt, ob ich nicht Lust hätte, mit ihr einen Kaffee trinken zu gehen. Natürlich habe ich!!! Ich freue mich schon riesig darauf, dass wir uns persönlich kennenlernen werden. Sie hat mir sooo schöne Sachen gefilzt, und ich bin noch immer den Gegentausch schuldig. Das wird sich morgen ändern. Dass ich ihr die Sachen nun persönlich geben kann, finde ich toll.
Willst Du schonmal einen kleinen Blick riskieren Karin?!





oder zwei??




oder drei?

Erdbeer-Wichteln

Ich habe beim Erdbeerwichteln mitgemacht, und heute morgen durfte ich mein Wichtelpäckchen aufmachen. Ich war ja soooo gespannt...



Und das war Feines drin



ein Glas Erdbeermarmelade, Stickis, ein kleines Monster, zwei Tilda-Erdbeeren und ein Glückskeks. Beschenkt wurde ich von Mrs Punk/Mara, und ich habe mich sehr über die Sachen gefreut. Von mir aus könnte es jeden Tag ein Wichtelpäckchen geben.

Jetzt bin ich gespannt was rednoserunpet zu meinem Päckchen sagt, denn ich hatte sie als Wichtel.

Samstag, 11. Juli 2009

Tausch mit Mohairzicke

Von Heike/Mohairzicke kam heute ein "duftendes" Katzenglück-Kissen für unser Katerchen Legolas an. Ich war arg gespannt, ob es die erwartete Wirkung auf ihn haben würde?!
Und was soll ich Euch sagen..., er hat sich sofort drauf gestürzt und es sich auch nicht mehr wegnehmen lassen.





Mein Mann hatte, wegen des Geruches, unseren Sohn in Verdacht, der gerade vom Sport kam und auf Socken durch's Haus lief.

Freitag, 10. Juli 2009

Susibaers Blog feiert Geburtstag

Susibaer feiert ihren ersten Blog-Geburtstag und verlost deswegen ein Glücksbärchen


schaut doch mal hier

Donnerstag, 9. Juli 2009

Es gibt was Schönes zu gewinnen

Guckt mal bei Schaumkrönchen, da gibt es was Schönes zu gewinnen.
Ich habe schon mit ihr getauscht, und kann die Badepralinen nur empfehlen. Sie sind wirklich toll!!



http://schaumkronchen.blogspot.com/