Solltet ihr Interesse an etwas haben, das ihr hier seht, könnt ihr mir sehr gerne eine e-mail schicken. bernd.monnens@t-online.de

Sonntag, 6. Dezember 2009

Nikolaus

Heute war irgendwie schon wie Weihnachten für mich, denn ich hatte so viele Päckchen auszupacken.
Im KTF habe ich ein Nikolauswichteln organisiert, und schon am Donnerstag ist ein Päckchen von der lieben Doris bei mir angekommen. Heute durfte ich es endlich öffnen! Alles war liebevoll in gepuktetem Papier eingepackt, und zum Vorschein kamen viele schöne Sachen.

Doris hat für mich eine wunderschöne Scheibe geperlt, die mit zwei weiteren Perlen an einem türkisen Band hängt. Ich finde sie absolut traumhaft. Ähnliche habe ich schon oft in ihrem Blog bewundert, und jetzt habe ich selber eine :-). Genauso traumhaft ist der bunte Schlüsselanhänger. Mal sehen, ob ich mich überhaupt traue ihn zu benutzen. Dann waren noch schöne Servietten, zwei Gläser mit Duftkerzen, leckerer Kuchen und ein Schokonikolaus in dem Päckchen. Doris, Du hast mir eine riesige Freude bereitet! Vielen, vielen Dank dafür.

Von meiner lieben Karin habe ich auch ein Päckchen geschickt bekommen. Die Freude über diesen Inhalt war nicht weniger groß. Schon auf unserem gemeinsamen Weihnachtsmarkt habe ich ihre gefilzten Tannenbäume bewundert. Jetzt hat sie mir gleich drei Stück geschenkt :-). Zusammen mit einem tollen Walkring, einer Pilz-Plätzchenform (wo hast Du die nur gefunden, ich hab' nämlich schon auf dem Bonner Weihnachtsmarkt danach gesucht?!) und einer CD mit Weihnachtsgeschichten (die läuft gerade, deshalb nicht mit auf dem Bild) .

Vielen Dank Du Liebe! Bei Dir muss man ja echt aufpassen mit Äußerungen, was einem gefällt. Schwuppdiwupp hast Du es einem geschenkt.

Dann mache ich noch bei einem Adventskalender im KTF mit und werde dort von Claudia/Spinntante bewichtelt. Ich habe inzwischen 6 tolle Päckchen von ihr auspacken dürfen.

Am 1. Tag gab es eine Lichterkette mit echten getrockneten Physalis.
Am 2. Tag ein kleines Filztäschchen für meine Strumpfstricknadeln und zwei Beutel Tee.
Am 3. Tag war ein Knäuel selbstgefärbte Sockenwolle im Päckchen.
Am 4. Tag ein Glas leckerer Gelee.
Am 5. Tag gab es wieder ein Knäuel Sockenwolle (für den zweiten Socken :-)).
Und heute durfte ich wunderschöne selbstgefärbte Wolle für Handschuhe auspacken. Die selbstverfasste Anleitung dafür gab es praktischer Weise gleich dazu.

Claudia, ich freue mich wirklich jeden Morgen darauf, wieder ein Päckchen aufmachen zu dürfen. Die Sachen sind wirklich alle toll!! Vielen, vielen Dank dafür!

Liebe Grüße und einen schönen zweiten Advent

1 Kommentar:

Ich freue mich sehr über Deinen Kommentar. ♥lichen Dank dafür!
Liebe Grüße
Gaby