Solltet ihr Interesse an etwas haben, das ihr hier seht, könnt ihr mir sehr gerne eine e-mail schicken. bernd.monnens@t-online.de

Sonntag, 6. September 2009

Stress pur und ein bischen Kreativität

Die letzten Tage habe ich damit zugebracht die kranken Bartagamen zu "pflegen", 35 kg Sand aus dem Terrarium zu entsorgen, es soweit wie möglich zu desinfizieren, den Boden auszubessern und Terrariensand und Mutterboden zu besorgen. Da der Boden auch neu mit speichelresistentem Lack gestrichen werden musste, ist das Ganze jetzt in der "Trocknungsphase" und konnte noch nicht wieder eingeräumt werden.
Ich hoffe nur, dass meine ganze Arbeit am Ende auch mit Erfolg gekrönt ist.

Aber ich will nicht nur jammern, ich möchte Euch auch mal wieder was zeigen...

Nebenbei ist nämlich das "blaue-Wunder-Wanderpaket" bei mir angekommen, in dem diesmal einige schöne Sachen waren.

Ich habe mir eine Kette mit passenden Ohrringen ausgesucht, ein Lesezeichen, Sockenwolle und Filznuggets.

Ein kleines bischen konnte ich auch kreativ sein...

Für zwei Septemberwichtelkinder aus dem Kreativtauschforum habe ich die Wichtelpäckchen fertig. Zeigen kann ich Euch das natürlich noch nicht, denn die zwei haben die Sachen ja noch nicht bekommen. Das erste macht sich am Montag auf die Reise und das zweite dann Ende der Woche.

Außerdem bin ich mit der Laptop-Tasche für Nadine so gut wie fertig. Ich hatte sie ja schon vor meinem Urlaub angefangen und es wird längst Zeit, dass sie zu ihr auf die Reise geht.

Den Stoff hatte mir Nadine geschickt und genaue Vorgaben gemacht, wie die Tasche werden soll. Ich hoffe, dass sie zufrieden mit meiner Umsetzung ist und sie ihr gefällt! Und weil sie sooo lange geduldig gewartet hat, gibt es auch noch eine kleine Zugabe.

Für mich selbst etwas zu nähen, dafür bleibt im Moment gar keine Zeit, dabei habe ich so viele Ideen im Kopf, und ein bischen herbstlich ist mir auch schon zumute...
Darum habe ich heute schon mal ein bischen von meiner Herbstdeko rausgeholt, die ich letztes Jahr genäht habe.


Meine Kastanienkinder liebe ich heiß und innig. Ich weiß nicht, wie wiele ich davon schon genäht habe, aber immer wenn Besuch kommt, verlässt mindestens ein Kastanienkind unser Haus :-)




Mein Eichel-Deckchen und die Kürbisse gehören für mich auch einfach zum Herbst.

Ich freue mich richtig auf einen schönen Altweibersommer,
und auf den Herbst mit seinen Stürmen, wenn man mit einer Tasse Tee und einem guten Buch auf dem Sofa lümmeln kann und im Kamin brennt ein Feuer..., das hat doch auch was!

Kommentare:

  1. Das die Kastanienkinder sehr begehrt sind kann ich gut verstehen - mir würden die auch gut gefallen. Kannst ja mal in meinen Tauschblog schauen, ob du davon etwas brauchen kannst.
    Ich drück dir die Daumen, damit die Tierchen wieder fit werden.

    LG
    Annette mit Leselotte Lieselotte

    AntwortenLöschen
  2. Die Herbst Deko ist wirklich schön... trotzdem möchte ich noch ein paaaaar Tage Altweibersommer, den mag ich am Liebsten! :O)
    Hoffentlich klappt alles bei den Viechis und sie werden wieder gesund!

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe den Herbst auch, weil er soviele Deko Möglichkeiten bietet für mich als Naturfreak, eine wahre Wonne.
    Ich hoffe das es den Bartgammen bald besser geht und deine Mühen nicht umsonst waren, das wäre ja super traurig..
    Deine Kastanienkinder sind super, niedlich..
    Kreative Grüsse

    AntwortenLöschen
  4. Was für herzige Kastanienkinder!!!!
    Die erinnern mich daran, dass ich auch noch Puppenköpfchen nähen müßte....

    Ich drücke die Daumen für eure Tierchen!!!

    LG Grittli

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Deinen Kommentar. ♥lichen Dank dafür!
Liebe Grüße
Gaby