Solltet ihr Interesse an etwas haben, das ihr hier seht, könnt ihr mir sehr gerne eine e-mail schicken. bernd.monnens@t-online.de

Mittwoch, 1. Juli 2009

Tausch mit Kittycat und Elfenland

Heute sind ein Paket von Marina/elfenland und ein Briefumschlag von Simone/kittycat bei mir angekommen. Es ist jedesmal wie Weihnachten, wenn hier etwas ankommt, und ich freue mich so beim Auspacken, obwohl ich ja eigentlich (meistens) weiß, was drin ist.
Als ich Marinas Paket aufgemacht habe, habe ich nicht schlecht gestaunt, sooo viel hatte sie eingepackt. Abgemacht waren eigentlich 2 Paar gestrickfilzte Puschen, für 2 Sofakissen, die ich ihr genäht hatte. Da das mit den Puschen ein Weilchen gedauert hat, hat sie gedacht, sie müsse mich für die Wartezeit entschädigen.

Seht mal was ich alles bekommen habe


Außer den Puschen waren noch 2 Stücke Seife, ein Bodyspray und leckeres Wildrosengelee im Paket.

Und das sind die Kissen, die sie im Gegentausch bekommen hat


Liebe Marina, ich freue mich natürlich riesig und drücke Dich mal ganz fest!


Für Simone hatte ich zwei kleine Geldtäschchen genäht (von denen ich dummerweise kein Foto gemacht habe), und mir von ihr eine Perle für ein Pandoraarmband gewünscht.
Auf der Reise hat mein Perlchen sich anscheinend vermehrt, denn im Umschlag waren zwei.


Simone, Du hast genau meinen Geschmack getroffen, vielen Dank! Auch Dich drücke ich mal ganz, ganz fest und hoffe wir tauschen mal wieder!!



Und dann wollte ich Euch noch zeigen, was ich abends, wenn ich zum Nähen zu müde werde, auf dem Sofa zur Zeit so handarbeite


kann man es erkennen? Das ist eine Häkelboa. Genau so eine hätte ich mir gerne von mondkind ertauscht, aber sie wollte leider nicht. Also musste ich es selber probieren. Dank der Detailaufnahmen in ihrem Blog ist mir das auch gelungen. Ich habe auch ein Garn genommen, dass sie in diesem Zusammenhang erwähnt hat, allerdings finde ich es ein wenig kratzig. Auf der Banderole stand, dass die Wolle nach dem Waschen weicher wird, aber das habe ich noch nicht ausprobiert.

Ein zweiter Schal ist schon in Arbeit, diesmal mit einem viel weicheren, handgefärbten Merinogarn.


Das Schal-häkeln macht mir großen Spaß und ist ein schönes Kontrastprogramm zum "Julie-nähen". Ich denke mal, es werden noch einige folgen.

Kommentare:

  1. Deine beiden Schals sehen aber auch toll aus!!!!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Danke Lena :-). Ich glaube, da folgen noch einige, macht nämlich echt Spaß!!!

    AntwortenLöschen
  3. boAHHHH....... sind die schön :-)) solltest du davon mal viel zu viele haben und du lust aufs tauschen hättest....... dann meld ich mich schon mal an :-))
    liebe grüße gite

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    nun schaue ich schon ein paar Tage Deinen Blog rauf und runter und finde absolut keine EMail von Dir.
    Würdest Du Dich mal melden? Ich würde Dich gerne etwas fragen.
    Dank Dir.
    Lieben Gruß
    Sylvia

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Deinen Kommentar. ♥lichen Dank dafür!
Liebe Grüße
Gaby